Kontakt

Iris Isenschmid

Gemeindekoordinatorin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Von New York City nach Luthern

 

Was machen die in New York City wohnhafte Katie, ursprünglich aus Ohio, ihr Mann Jonathan und die zweijährige Helen im Luthertal? Ferien natürlich! Sie geniessen das Landleben im Herzen der Schweiz. Helen hat sich in die Kühe verliebt, Jonathan in den Napf-Tee und Katie schwärmt vom Bad-Brünndli.

 

Aus ihrem Apartment zuhause in NYC sehen sie den nahen Central Park, aber so viel grün wie in Luthern, das kennen sie nicht. Sie hätten bewusst etwas anderes gesucht, erklärt Katie die Wahl des Napfdorfes als Feriendestination. Und sie sind gerne draussen für „outdoor activities“. Jonathan hat die Wanderung auf den Napf besser gefallen als der Pilatus. Es seien Ferien für „soul and spirit“ im Luthertal, also für Körper und Geist. Und auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz: Das Gemüse, das sie in ihrer komfortabel ausgestatteten Ferienwohnung - die übrigens dreimal grösser ist als ihr Apartment in NYC - selber zubereiten, stammt aus dem Garten ihrer Gastgeber, Priska und Franz Zettel, und schmecke wunderbar intensiv, genauso wie der Käse aus der Dorf-Chäsi.  Natürlich Luthertal!

 

Gäste-aus-NYC 2018

 

Ausschreibung Prix Engagement 2018

 

Einmal jährlich wird eine Persönlichkeit, welche sich besonders um das Luthertal verdient gemacht hat, mit dem "Prix Engagement" ausgezeichnet. Dabei spielt es keine Rolle, ob der oder die Preisträgerin stark im Rampenlicht steht oder sich still und leise in irgendeiner Weise hinter den Kulissen für das Tal und seine Bevölkerung engagiert.

 

Der Verein "natürlich LUTHERTAL" und der Gemeinderat haben die Bevölkerung daher auch dieses Jahr wieder eingeladen, die Namen von geeigneten Personen zu melden. Herzlichen Dank für die eingegangenen Meldungen! Die Würfel sind gefallen und mit einer grossen Mehrheit der Stimmen gewählt ist... das wird jetzt natürlich noch nicht verraten. Sie erfahren es an der Gemeindeversammlung vom 12. Dezember 2018.

 

 

 

 

"Vier Dörfer - ein Land": 7-teilige Sommerserie war voller Erfolg

 

In der 7-teiligen Sommerserie des SRF wurde das Leben in vier Dörfern aus den vier Sprachregionen verglichen: Luthern LU, Onnens VD, Vira Gambarogno TI und Salouf GR. In jedem dieser Dörfer wurden sieben Persönlichkeiten in ihrem Alltag begleitet. Die letzte Sendung wurde am 17. August 2018 ausgestrahlt. Alle Folgen sind beim SRF auf DVD erhältlich. 

 

Weitere Infos

 

Protagonisten Luthern Web 

 

  

 

 

 

 

 

 

Aktuell

Jetzt ist Wild-Saison!

Geniessen Sie einen feinen Wild-Teller im Luthertal

Liken und Followen

  fb LUTHERTAL    twitter LUTHERTAL

Wichtige Partner

Logo Luthern Bad

Logo ProLuthertal